Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste auf overunity.de . Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.Mehr Infos hier:
http://www.overunity.de/6/privatsphaere-bedingungen-und-regelungen-privacy-policy/
Falls SIe sich nicht damit einverstanden erklären, verlassen Sie jetzt bitte diese Webseite. Danke für Ihr Verständnis

Amazon Warehouse Deals nochmal 15 % Reduziert ! Super Sparen beim Einkauf auf Amazon.de ! Jetzt zuschlagen für Eure Weihnachtsgeschenke !


Bedini Bausätze und fertige Geräte
von Thomas Autark
http://amzn.to/2r4iC8W

Strom-Preise

Freie-Energie-Buch


  • *Total Posts: 40911
  • *Total Topics: 2084
  • *Online Today: 45
  • *Most Online: 201
(27. June 2012, 22:37:38 PM)
  • *Users: 0
  • *Guests: 29
  • *Total: 29

Author Topic: Wasserleitung elektronen schleuder  (Read 4088 times)

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 536
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Wasserleitung elektronen schleuder
« on: 12. December 2012, 19:23:59 PM »
Elektronenanreicherung mit Wasserleitungen

Wasser besitzt einige sehr interessante und gute Eigenschaften, welche mich sehr Faszinieren. Wasser erzeugt beim Fluss eine hohe Anhahl von Elektronen. Wie schön ist es an einem Bergbach zu sitzen und die Elektronenangereicherte Ionisierte Luft zu atmen. Wasser besitzt eine Eigenschaft der Strahlung. Die Wasserstrahlung wird durch den Skinnefffekt oder die Oberflächenbeschaffenheit der Oberflächenspannung erzeugt. Der Skinneffekt wird verstärkt wenn wasser unter Hochspannung gelegt wird. Dann kann man sich vorstellen wie sich stabile Wasserstoffbrücken bilden. Ich stelle mir vor, wenn Wasser mit ca 150 MHz bestrahlt wird, dieses Wasser dann verbrannt werden kann. Nun ich will nicht beschreiben wie Wasser verbrannt werden kann, sondern ich will auf die Elektroneneigenschaft der Molekularstruktur des Wassers eingehen. Durch die Fluidität des Wassers wird da Elektronenvalenzband erregt. Auf Deutsch, das Wasser fliesst in einer Leitung und gibt durch die Reibung Elektronen von sich. Dieser elektronenüberschuss ist enorm. Wird im Haushalt eine Wasserleitung nicht geerdert, und fliesst permanent Wasser, dann gibt es Funken von meheren Tausen Volt!! So sind Wasserader eben eine Strahlenquelle. Nun lässt man das Wasser von 2 Meter fliessen kann durch einen Absorber diese Negativelektronenüberschuss abgefangen werden. Wird das Wasser nun mit einer Magnetischen Spule auf ca 528 Herz erregt, (bei 528 MHz brennt es!!) gibt das Wasser beim Fluss durch eine Röhre sehr viel Elektronen von sich und es gibt Freie Elektrizität. Wird nun die Wasserleitung paralell zum Boden ca 2 Meter auf Holz aufgebaut, darf nicht geerdet werden. Der länge nach wird nun mit paralellen Blechen einen grossen Kondensator gebaut. Die Länge nach die Wasserleitung muss mit dem ersten Blechen verebunden sein. Die Bleche müssen wie beim Kondensator Getrennt sein. Die ersten Platten werden nun nach Fluss des Wassers eine Spannungdifferenz zu der Erde Aufweisen. Die SPannungsquelle kan nun Belastet werden, Das Potentail sollte sich nach Fluss des Wassers aufbauen. Author Rafae Sergi geschrieben am 12.12.2012 um 12 Uhr 12 Mittags, mit freundlicher Genehmigung zum Nachbauen , ach übrigens, eine hohe Negativen elektronen hilft extrem um herunterzukühlen.
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 536
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: Wasserleitung elektronen schleuder
« Reply #1 on: 21. September 2015, 14:59:55 PM »
Wird Wasser eine Information hinzugefüg erzeugt dies eine Speicherung, ein ctrl + & p ctrl + v "„Wasser ist eine einzigartige Flüssigkeit und ist äußerst dynamisch. Wassermoleküle bewegen sich extrem schnell, was sie einzeln auf einer Pikosekunden Zeitskala ununterscheidbar macht. Die Existenz sehr kurzlebiger lokaler Strukturen war bekannt, damit sind zum Beispiel zwei benachbarte Wassermoleküle mit sehr kurzem oder sehr langem Abstand gemeint. Jedoch wurde allgemein angenommen, dass einzelne Wassermoleküle ihr Gedächtnis an diese Struktur in weniger als 0,1 ps verliere - See more at: http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/strukturelles-gedaechtnis-von-wasser-pikosekunden-stabil20150921/#sthash.PPk9b4fr.dpuf "

Schauberger verwirbelte Wasser innerhalb gut konstruierten Schleudern, die Negativelektrizität des Fluides erzeugte eine Levitation, welche dieser Mann beschrieb.
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

 

Bitte Teilt / Shared dieses Topic bei: