Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste auf overunity.de . Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.Mehr Infos hier:
http://www.overunity.de/6/privatsphaere-bedingungen-und-regelungen-privacy-policy/
Falls SIe sich nicht damit einverstanden erklären, verlassen Sie jetzt bitte diese Webseite. Danke für Ihr Verständnis

Amazon Warehouse Deals nochmal 15 % Reduziert ! Super Sparen beim Einkauf auf Amazon.de ! Jetzt zuschlagen für Eure Weihnachtsgeschenke !


Bedini Bausätze und fertige Geräte
von Thomas Autark
http://amzn.to/2r4iC8W

Strom-Preise

Freie-Energie-Buch


  • *Total Posts: 40911
  • *Total Topics: 2084
  • *Online Today: 35
  • *Most Online: 201
(27. June 2012, 22:37:38 PM)
  • *Users: 0
  • *Guests: 35
  • *Total: 35

Author Topic: quarz kristall elektrischer Generator  (Read 11901 times)

Offline throrthor

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 164
Re: quarz kristall elektrischer Generator
« Reply #15 on: 07. October 2015, 09:26:17 AM »
"Eine nähere Betrachtung zeigt, dass im Quarz (Bergkristall, Seesand) gleichsinnig angeordnete Schrauben vorliegen, Quarz ist chiral (griechisch für „händig“). "

http://www.cup.uni-muenchen.de/ac/kluefers/homepage/L/ac1/quarz_192.gif

 Bild links (rechts Tridymit)

Quelle: http://www.cup.uni-muenchen.de/ac/kluefers/homepage/L_ac1.html

Was der Denker denkt, wird der Beweisführer beweisen.
Was der Visionär visoniert, wird der Verwirklicher verwirklichen.

Offline Murmeltiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 318
Re: quarz kristall elektrischer Generator
« Reply #16 on: 07. October 2015, 15:49:30 PM »
@ Murmeltieger, dies ist ein Klasse 4 Quarzkristall der Reinheitsgrad welcher im Labor herzustellen ist kann bis K8 erreichen. Du kannst einer von mir abkaufen für 20 Euro.
Ja, daran wäre ich interessiert, ich schick Dir mal eine PN.
Natur und ihr Gesetz sah man im Dunkel nicht, Gott sprach ,es werde Tesla, und überall ward Licht.
Bernard A. Behrend (1875 - 1932)

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 536
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: quarz kristall elektrischer Generator
« Reply #17 on: 21. October 2015, 09:16:52 AM »
Um die Eigenresonanazfrequenz eines Quarzkristalles anzunähern kann mit einem Klanghammer auf den Quarzstab geschlagen werden.

Der Quarzstab soll idealerweise aufgehängt werden, also frei schwingen können.

Die Frequenz eines 25 cm langen Quarzkristalles liegt so ca  bei 5.2 Kilo Herz.

 Wenn der Quarzstab aufgehängt wird und anschliessend mit einem Hammer darauf geschlagen wird so klingt die Resonanzfrequenz oder Eigenfrequenz des Quarzstabes über 20 bis 30 Sekunden lang nach dem Hammerschlag.

Nun nimmt man mit einem Mikrophone diese Eigenfrequenzschwingung auf, und lässt diese anschliessen über einen Audioverstärker abspielen.

 Der Ausgang des Audioverstärkers wird einfachhalber auf die Langspule geschalten welche den Quarzkristall umgarnt.

 Nun ist noch wichtig der Induktion der Langspule die um den Piezokristall gewickelt wurde eine Kapazität mit Aluminiumfolie zu wickeln.

Der durch Knochen und Mark und durch Wände (Stahlbeton) dringende Klang welcher nun den Raum einnimmt zeigt ob sich der Quarzkristall in Eigenresnonanzfrequez befindet.

Will man nun diese eigen Frequenz mit Hochspannung auf die Langspule schalten, verwendet man idealerweise einen Alternator eines Gleichstromotores, also den Unterbrecher.

Die Funkenstrecke sollte überhalb von 50 000 Volt zu liegen kommen. Nun muss man aufpassen, Strahlenschutznormen wie der harte X Röntgenstrahlung sollte beachtet werden, Rötngenstrahlung wird ab einer elektronenbeschleunigung von 25 000 Volt generiert.

Diese mechanische Eigenresonanzfrequenz entspircht gleich der Elektromagnetischen Eigenresonanzfrequenz.

Um den Quarzkrsitallstab durch Rotation in diese Frequenz zu bringen muss der Quarzstab mit 5200 Umdrehungen in der Sekunde um die eigene Achse gedreht werden.
« Last Edit: 21. October 2015, 09:20:50 AM by sergirafael »
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 536
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: quarz kristall elektrischer Generator
« Reply #18 on: 22. October 2015, 18:11:55 PM »
Beizufügen ist bei Plasmaerzeugung innerhalb einer Funkenstrecke oder (sparc gap), die Zerfallszeit sich verringert. Plasmaelektrische Generatoren aus Quarzkristall die in Resonanzfrequenz und innerhalb der Curie Temperatur betrieben werden und in Vaakum Kammern in Rotation von millionen Umdrehungen in der minute versetzt werden sind nur unter Laborbedigungen herzustellen und auszumessen. Das freigesetzte Plasmaiod genügt um bei Radioaktiver verstrahlung nach einem Super GAU die Strahlung innerhalb Atomkraftwerken welche kontanimiert sind die Zeit der Zerfallsprozess zu verändern.

Die radioaktiven Abfälle  stammen grösstenteils aus den fünf Kernkraftwerken, aber auch aus Medizin, Industrie und Forschung. Nach Ablauf einer 50-jährigen Betriebszeit der Kernkraftwerke, muss für rund 100'000 m3 radioaktives Material eine sichere Entsorgung möglich sein. Bis dahin werden die radioaktiven Abfälle in gut gesicherten Hallen an der Erdoberfläche untergebracht. Diese befinden sich bei den Kernkraftwerken und in zwei zentralen Zwischenlagern weiterführender Link http://www.bfe.admin.ch/radioaktiveabfaelle/05235/index.html?lang=de

Evt. könnte es Hifreich sein verstrahltes Material und deren Zeit verlauf des Zerfalles der Energiedichte innerhalb der Endlager für die problemlosere Entsorgung unerere Strahlenden Müll und Wegwerfgesellschaft zu veringern.
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 536
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: quarz kristall elektrischer Generator
« Reply #19 on: 25. October 2015, 17:36:46 PM »
Nachdruck aus dem Flying Saucers magazine No. 51, März 1967

Link: http://www.noufors.com/Documents/Books,%20Manuals%20and%20Published%20Papers/Specialty%20UFO%20Publications/Flying%20Saucer%20Review/FSR,1967,Mar-Apr,V%2013,N%202.pdf

In dem folgenden Artikel werden Sie eines der bestgehütetsten Geheimnisse der modernen Zeit finden -
und durch seine Veröffentlichung ist es kein Geheimnis mehr. Dieses Geheimnis ist die Antwort auf die an
den Herausgeber von FLYING SAUGERS am meisten gestellte Frage: "Was sind die fliegenden
Untertassen?" Hier ist nun die Antwort, aber nur zum Teil. Der Leser muß gewarnt werden, daß der
nachfolgende Text eine technische Sprache verwendet, aber die Herausgeber glauben, daß es einfach
genug beschrieben wurde, daß es für die Leser von FLYING SAUGERS verständlich sein müßte. Für
Physiker (die auf die Bibliographie hingewiesen werden) werden die in dem Artikel enthaltenen Fakten
deutlich und unanfechtbar sein. In zukünftigen Ausgaben wird FLYING SAUGERS mit der "Definition" der
fliegenden Untertassen fortfahren und beweisen, daß die Herausgeber richtig lagen, wenn sie darauf
beharrten, daß die Flugzeuge von dieser Erde stammen und nicht aus dem Weltall. Die Herausgeber laden
die Wissenschaftler der Welt dazu ein, die hier präsentierten Fakten zu untersuchen, sich in zukünftige
Forschungen einzubringen und uns zu unterstützen, das Levitation-Rätsel dorthin zu bringen, wo es hingehört -
in das Gebiet der wissenschaftlichen Realität, belegt durch wissenschaftliche Methoden. Die Herausgeber
von FLYING SAUGERS glauben, daß sie mit diesem Artikel Geschichte schreiben und mit der
zukünftigen Erweiterung der vorführbaren Fakten und der aufgestellten Theorien dies weiterführen. Nach
neunzehn Jahren Mysterium ist der Durchbruch gelungen!
Während der letzten Jahre der Forschung im Bereich der Magnethydrodynamik wurden für die
Menschheit eine große Anzahl von Entdeckungen neuer physikalischer Phänomene gemacht. Es war
nicht möglich diese Phänomene vorauszusagen. Wir befinden uns am Anfang einer spannenden
Entwicklung, deren Konsequenzen von immenser Bedeutung für die Zukunft der Menschheit auf dem
Planeten Erde sind.
Wenn ein Plasma von sehr starken Magnetfeldern zusammengepreßt wird, dann hat es die Tendenz
spezielle Formen anzunehmen (Plasmoiden). Die Formen, die von den Plasmoiden angenommen werden
sind unerwartet vielfältig und haben bemerkenswerte Informationen für die Entwicklung von Theorien
geliefert. Eine allgemein beobachtete Eigenschaft des Plasmas ist die Tendenz kleine Fetzen oder Fasern
auszubilden. Diese Fasern bilden oft Spiralen in den Behältern oder den magnetischen Flaschen, in
denen das Plasma beschleunigt wird.
Wenn ein Plasma mit hohem elektrischen Potential von einem starken Magnetfeld
zusammengepreBt wird und wenn gleichzeitig ein sehr starkes Magnetfeld innerhalb und entlang der
Magnetfeldlinien erzeugt wird, dann werden sich die Partikel des Plasmas spiralförmig entlang der
Magnetfeldlinien bewegen. Mit diesen Korkenzieherbewegungen sind zwei wichtige Eigenschaften
verbunden: Die Anzahl der Umdrehungen ist durch die Plasmadichte so hoch, daß die Anzahl der
Kollisionen pro Sekunde die Kreiselfrequenz übersteigt, der Korkschnitt erscheint, um es mal so
auszudrücken, und transformiert die extrem engen Spiralen in eine große Zahl von ringförmigen
Plasmawirbeln. Diese ringförmigen Plasmawirbel sind supraleitend. Da das elektrische Potential in ihnenenorm ist und nun keinen Widerstand mehr erfährt, werden sehr starke hydromagnetische Schockwellen
abgegeben.
Für viele Jahre waren Supraleiter einfach als Substanzen betrachtet worden, deren elektrischer
Widerstand unterhalb von bestimmten Temperaturgrenzen verschwindet. Dieses Konzept hatte einige
geringfügige aber signifikante Schwierigkeiten, welche letztendlich zu der Schlußfolgerung führten, daß
Supraleitung einen Zustand der Materie repräsentiert, in dem eine große Anzahl von Elektronen in einem
zusammenhängenden Bewegungszustand sind. Ein solcher Zustand kann unbegrenzt bestehen, trotz der
offensichtlichen Verletzung des klassischen Gesetzes, das ein sich kreisförmig bewegendes Elektron
Energie durch Strahlung verlieren muß.
Eine typische Eigenschaft von Supraleitern besteht darin, daß Magnetismus nicht in sie eindringen kann.
Da die ringförmigen Plasmawirbel Supraleiter sind, können Magnetfelder nicht in sie eindringen und sie
sind tatsächlich in ihren eigenen magnetischen Feldern gefangen (und jenen von benachbarten Wirbeln).
Aus diesem Grund kann eine ringförmige Strömung endlos stabil bleiben und gleichzeitig mächtige
hydrodynamische Schockwellen abgeben, ohne daß Energie zugeführt werden muß. Diese ringförmigen
Strömungen aus supraleitendem Plasma haben gewisse Ähnlichkeiten mit den Ringströmungen, die in
superflüssigem Helium (unter 2.2 Grad Kelvin) erzeugt werden, wenn sie mit Alphapartikeln bombardiert
werden und mit Rauchringen.
Aufgrund dieser dramatischer makroskopischer Quanteneffekte, die von den supraleitenden Ring-
strömungen gezeigt werden, können sie unter bestimmten Bedingungen ihren Weg aus den Containern
heraus bahnen und die Laboratorien verlassen, ohne daß sie ihren zusammenhängenden
Bewegungszustand unterbrechen zu müssen. Sie werden dann den Magnetfeldlinien folgen.
In einem separaten Papier habe ich erwähnt, daß solche Ringströmungen auch in der Magnetosphäre
aufgrund von ionisierten Partikelwellen der Sonne und dem geomagnetischen Feld erzeugt werden. Die
Magnetfeldlinien der Erde fangen die Wellen von geladenen Partikeln ein und bringt sie dazu sich
spiralförmig zu bewegen. Unter bestimmten Bedingungen werden die Spiralbahnen so eng, daß große
und stabile supraleitende Ringströme erzeugt werden. Wenn die supraleitenden Ringströme aus
eingefangenen Niedrigenergie-Protonen bestehen, dann verursachen sie elektromagnetische Strahlung
mit Frequenzen mit etwa einer Schwingung pro Sekunde. Und Ringströme von eingefangenen Elektronen
erzeugen Frequenzen im hörbaren Bereich , der von 20 bis 15.000 Schwingungen pro Sekunde reicht.
Das leuchtende Phänomen wird auch "HASER" genannt und ist ein Akronym, das für Hydromagnetic
Amplification by Stimulated Emission of Radiation steht. Man muß sich daran erinnern, daß die Partikel in
einem zusammenhängenden Bewegungszustand in den Ringströmen sind.
Eine große Anzahl von Ringströmungen werden oft zu riesigen, leuchtenden und zigarrenförmigen
Feldern vereinigt, sie können sich aber auch trennen und mit kleinerer ovaler Kontur erscheinen oder
auch als kleine leuchtende Kugeln. Aufgrund der Unruhe der Magnetfeldlinien können sie sich näher an
der Oberfläche der Erde bewegen. Solche unbekannte helle Lichter (unidentifizierte Flugobjekte) wurden
von Millionen von Menschen gesehen. Die beschriebenen Konturen passen sehr gut zu den Konturen der
supraleitenden Ringströmungen. Da sie sehr empfindlich auf Magnetfeldlinien reagieren, wurde sehr oft
berichtet, daß sie über oder entlang von Hochspannungsleitungen schweben. Wenn man den
Magnetfeldlinien der Erde folgt, dann wird der Pfad wie eine Zickzacklinie aussehen. Sie werden ebenso
die Tendenz haben sich entlang bestimmter geographischer Linien zu bewegen, aufgrund von
Abweichungen im geomagnetischen Feld, da sich magnetisches Material unter der Oberfläche befindet
(Orthothenie). Flugzeuge verändern oft ihre Farbe, wenn sie ihre Geschwindigkeit verändern. Der starke
Hydromagnetismus erzeugt magnetooptische Reflektionen und Absorptionen, so daß die
Ringströmungen fest und metallisch aussehen können. Ebenso sind magneto-akustische Effekte üblich. In
den supraleitenden Ringströmungen sind die Elektronen in einem zusammenhängenden
Bewegungszustand und erzeugen somit zusammenhängende elektromagnetische Wellen ebenso wie
hydrodynamische Schockwellen, die in der Lage sind die Kompression zu erhöhen und die Partikel zu
verdünnen. Die freien Elektronen in einer Strömung werden so ihre Dichte verändern. Das Verhalten der
Elektronen in einem Metall folgt den Regeln der Fermistatistik, nach der die Energie von Elektronen immer
von ihrer Dichte abhängig ist. Wenn nun die Dichte der Elektronen in einem Metall gestört ist, dann ist die
Verteilung ihrer Energien ebenso gestört. Elektrische Ströme werden gestoppt und führen zu einem
Ausfall von elektrisch angetriebenen Maschinen und Instrumenten. Damit das Gleichgewicht der
Verteilung wieder hergestellt werden kann, ist eine bestimmte spannungslose Zeit erforderlich. Dann
werden die elektrisch betriebenen Vorrichtungen ihren Betrieb wieder aufnehmen, als ob nichts gewesen
wäre. Über solche Totalausfälle wird meistens dann berichtet, wenn es zu Annäherungen an
gekommen ist. Zwei Theorien wurden entwickelt, um die enormen Energiemengen zu erklären, die vondem hydrodynamischen Plasma freigesetzt werden. Die erste sagt aus, daß es versteckte oder
ungezählte zusätzliche positiven und negativen Ladungen und versteckte oder ungezählte magnetische
Bewegungen im Plasma gibt. Die zweite Theorie besagt, daß die Energie dann freigesetzt wird, wenn
hydromagnetisehe Plasmawirbel die gleiche geometrische Dimension annehmen wie
elektrohydromagneti-schen Fäden, die für ein Elementarpartikel angemessen sind. Wenn man das Mach-
Prinzip in Betracht zieht, dann muB die Eigenenergie eines jeden Elementarpartikels innerhalb des
Rahmens des gesamten Universums beschrieben werden. Das Universum wird als ein Übergangszustand
betrachtet, in dem ein vorübergehendes latentes universelles Potential in quantisierte aktive lokale
Energien durch einen Prozeß innerhalb der Elementarpartikel transformiert wird. Da wir nun wissen, daß
die Energie während des supraleitenden Zustandes des Plasmas freigesetzt wird, können wir die erste
Theorie definitiv ausschließen. Die zweite Theorie ist immer noch gültig. Der supraleitende Zustand der
elektrohydromagnetischen Fäden in Partikeln und von zusammenhängenden Wirbeln aus
Elementarpartikeln zeigen uns nur wie unendliche Mengen von Energie freigesetzt werden können, es
gibt uns aber keine Informationen warum dies geschieht und woher diese Energien kommen. Jede
Hypothese, die aussagt, daß die Supraleitung selbst unbegrenzte eigene Energie besitzt, muß als
irrelevant betrachtet werden. Die Theorie eines vorübergehenden latenten universellen Potentials hat
einen bemerkenswerten konzeptionellen Vorzug, da sie auch mit kosmologischen Konzepten und
universellen Konstanten zusammenpaßt.
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Offline Jo-EL

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 127
Re: quarz kristall elektrischer Generator
« Reply #20 on: 02. November 2015, 17:41:56 PM »
Wie können die Quarze zum schwingen gebracht werden ?

Auf die Länge oder Breite angeschlossen ?


Gruß


Joachim

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 536
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: quarz kristall elektrischer Generator
« Reply #21 on: 03. November 2015, 10:18:30 AM »
Quartz Kristalle müssen eine sehr gleichmässige Form haben um eine gute schwingüte zu erhalten. dabei ist wichtig das diese möglichst präzise geschliffen werden. die Rohlinge von quartz sind bedingt schwingfähig.

Die mechanische Schwingung von Quartz kann durch aufhängen an zwei Fäden und anschlagen mit einem Klanghammer (Xylophonschläger) erfolgen, die Sinuschwingung ist bei 30 cm Langen Quartz Kristall mit einem Umfang von 6 cm bei ca 2 bis 5 Kiloherz.

Diese Schwingung ist über eine Zeit von 40 Sekunden hörbar bei einem Schlag mit dem Klanghammer.

Diese Frequenz ist gleich der Eigen Resonanzfrequenz des Quarzkristalles.

Mit einer Langspule lässt sich dieser Quarz nun umgarnen, die enden des Kupferdrahtets wird an eine Audioverstärker geschalten, dieser wiederum mit der Audiosequenz getrieben, welche vorhergehend aufgenommen (record) wurde.

Wärmestrahlung von Quartz ist für Infrarotbereich sehr spetziell. Wird 30 Kg reiner Quartz mit einem Wohnungsofen oder einer Heitzung auf 70 °C Erwärmt, so ist die Plasmaoide gefühlte Wärme über einen sehr langen Zeitraum auf eine besondere (elektrische?) weise auf der Hautoberfläche des Körpers wahrnehmbar, die nicht mit der Wärme-Strahlung anderer Heitzquellen zu vergleichen ist. 

Mit dem Körper auf Quarz zu liegen oder darauf sich zu erholen ist rein subjektiv eines derjenigen dinge welche ich als verjüngend behaupte.
« Last Edit: 04. November 2015, 10:00:41 AM by sergirafael »
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Offline throrthor

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 164
Re: quarz kristall elektrischer Generator
« Reply #22 on: 04. November 2015, 12:22:22 PM »
Jetzt wurde wenigstens eine Frage beantwortet.
Die Rohlinge sind also geschliffen.
Ich würde wirklich mal mit nem Vogel Cut experimentieren.

Meine zweite Frage wär mir noch wichtiger, da ich persönliche Quarze nur für KIarbeit benutze (Zum Beispiel zum Wasseraufbereiten)

Also nochmal:
Sind industrielle Quarze explicit immer Hochquarz und ist Hochquarz genauso chiral wie Tiefquarz ?
Was der Denker denkt, wird der Beweisführer beweisen.
Was der Visionär visoniert, wird der Verwirklicher verwirklichen.

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 536
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: quarz kristall elektrischer Generator
« Reply #23 on: 20. November 2015, 13:34:24 PM »
Ein piezoelektrischer Transformator (PT) ist eine Bauform eines Resonanztransformators, welcher auf Piezoelektrizität basiert und im Gegensatz zu den herkömmlichen magnetischen Transformatoren ein elektromechanisches System darstellt. Er dient dazu, um eine zugeführte elektrische Wechselspannung einer bestimmten Frequenz, welche von den mechanischen Abmessungen des Transformators bestimmt wird, in eine höhere oder niedrigere Wechselspannung umzusetzen. Anwendungsbereiche liegen bei Resonanzwandlern zur Erzeugung der Hochspannung für die Versorgung der Leuchtröhren (CCFL), welche früher häufig zur Hintergrundbeleuchtung in TFT-Monitoren eingesetzt wurden.[1][2]

Piezoelektrische Transformatoren (PT) erzeugen hohe elektrische Felder über den piezoelektrischen Effekt. Diese Felder sind in der Lage Gase und Flüssigkeiten durch elektrische Anregung zu ionisieren. An der Sekundärseite des PT erzeugt das elektrische Wechselfeld eine starke Polarisation, Anregung und Ionisation von Atomen und Molekülen. Diese Prozess erzeugt ein piezoelektrisch gezündetes Mikroplasma, PDD (Piezoelectric Direct Discharge Plasma). PDDs haben Eigenschaften, die den typischen dielektrischen Barriereentladungen (DBD) entsprechen. PDDs können in einem weiten Druckbereich von 0,01 mbar und 2000 mbar gezündet werden.

Link : https://de.wikipedia.org/wiki/Piezoelektrischer_Transformator




 


 Aufbau eines piezoelektrischen Transformators mit Piezokristall und elektrische Ersatzschaltung
Erste Arbeiten zur elektromechanischen Energieumsetzung mittels Piezoelektrizität gehen auf Charles A. Rosen aus dem Jahr 1958 zurück, wovon sich auch die Bezeichnung Rosen-Transformator für eine Bauform ableitet und welcher in nebenstehender Abbildung schematisch dargestellt ist.[3] Zu der damaligen Zeit waren allerdings noch nicht passende Werkstoffe, sogenannte Ferroelektrika wie das Blei-Zirkonat-Titanat (PZT) für den praktischen Einsatz verfügbar. Piezoelektrische Transformatoren erreichten erst in den 1990er-Jahren in verschiedenen Nischenanwendung wie bei Hintergrundbeleuchtung von TFT-Displays im Bereich der Resonanzwandler eine gewisse wirtschaftliche Bedeutung.[4]

Bei piezoelektrischen Transformatoren wird die primärseitig zugeführte Wechselspannung U_\mathrm{p} über die an den Kristall aufgedampften Elektroden zunächst in eine mechanische Schwingung umgewandelt. Die Frequenz ist dabei wesentlich von der Geometrie und den mechanischen Aufbau abhängig. Dadurch bildet sich innerhalb des Ferroelektrikums eine mechanische Welle aus, welche durch den piezoelektrischen Effekt auf der sekundärseitigen Elektrode eine Ausgangsspannung U_\mathrm{s} erzeugt. Je nach Geometrie des Kristallplättchens und Position der Elektroden am Kristall ist diese Ausgangsspannung höher oder niedriger als die Eingangsspannung. Eine galvanische Trennung ist bei dem Rosen-Transformator nicht möglich.

Piezoelektrische Transformatoren eignen sich nur zur Übertragung kleiner Leistungen. Typische Leistungsbereiche liegen im Bereich einiger weniger Watt bis zu einigen 10 W bei Resonanzfrequenzen um einige 10 kHz bis zu einigen 100 kHz.[1] Es lassen sich damit vergleichsweise einfach hohe, sinusförmige Wechselspannungen erzeugen, wie sie zur Versorgung von Leuchtröhren benötigt werden. Bei herkömmlichen magnetischen Transformatoren stellt insbesondere bei hohen Ausgangsspannungen die Isolation der Wicklungen eine technologische Schwierigkeit bzw. einen hohen Kostenfaktor dar, da es bei Spannungsüberhöhungen leicht zu elektrischen Überschlägen zwischen den Wicklungen kommen kann. Bei piezoelektrischen Transformatoren besteht dieses Isolationsproblem prinzipbedingt nicht, womit sich kostengünstige und mit hohen Standzeiten ausgestattete Resonanzwandler für CCFL-Beleuchtungen herstellen lassen.[5]
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 536
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: quarz kristall elektrischer Generator
« Reply #24 on: 03. February 2016, 18:39:44 PM »
Nun wird Piezokristall elektromagnetisch Penetriert, erzeugt dieser eine mechanische Schwingung und gleichzeitig Hochspannung, wenn diese Schwingung innerhalb der Resonanzfrequenz des Quartz Kristalles liegt.

Wird diese Massenschwingung rein Magetisch angeregt so erregt sich ein elektrostatisches Feld entlang der Oberfläche des Quartz, werden jedoch Feldplatten also Kondensatorenplatten um den Längsqarz gewickelt verhält sich diese Schwingung so , dass sich die Skalar Welle nicht abgeschnürrt, nicht abgestrahlt wird.

 Wird ein Kristall mit einem Laser auf der Elementarreesonanzfrequenz in schwingung gebraucht somit diese Molekularschwingung gleichgerichtet, verhält sich der Kristall als Supraleiter bei Raumtemperatur, gleichzeitig bleibt dieser Kühl auch wenn die Energiedichte des Laserlichtes im zehfachen Kilowattbereich liegt.

Dies wird bei Siliznatoren ausgenutz umgebungsstrahlung im Alpha bis Gammabereich zu reabsorbieren und gleichzeitig eine Strahlungsresistenz zu erzeugen.
« Last Edit: 03. February 2016, 18:43:40 PM by sergirafael »
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 536
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: quarz kristall elektrischer Generator
« Reply #25 on: 03. June 2016, 15:09:02 PM »
Anhang eine Zusammenfassung der abhandlung.
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Offline LASSYLES

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 873
Re: quarz kristall elektrischer Generator
« Reply #26 on: 03. June 2016, 20:28:54 PM »
Gute Gedanken Zusammenstellung,

allerdings ist von Vorteil um dies zu verstehen, Erkenntnisse über Ätherwirbel, latente Materie
Materie und Antimaterie sowie Gravitation.
Da du aber nicht sehr kontaktfreudig bist, und dir auch die Motivation fehlt, brauche ich mehr darüber zu schreiben.

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 536
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: quarz kristall elektrischer Generator
« Reply #27 on: 10. June 2016, 11:44:08 AM »
Kristalle werden bei Teilchenbeschläuniger für die Erzeugung von Hochspannung eingesetzt. In einem Wissenschaftsmagazin (jg 2008) entnahm ich die Information.
Dabei werden Kristalle höchster Reinheitsgüte verwendet. Die Kristalle werden zuerst gleichmässig geschliffen und erhalten dadurch eine sehr gute Schwingfähigkeit.
Piezokristall messen in der Länge von 1 Meter und im Durchmesser von 20 cm.

 Dieser Kristalle werden auf der Längsachse auf einen Rotor montiert und um ihre eigene Achse gedreht.

Dadurch entsteht im Kristall eine mechanische Schwingung.

Die Drehzahl des Rotors gibt nun eine mechanische Frequenz, welche der Kristall ausgesetzt ist.

Die Resonanzfrequenz des Kristalles liegt bei mehreren Tausenden Umdrehungen in der Sekunde.

Durch diese mechanische Schwingung gerät der Kristall in eine elektrische Hochspannung.

 So wird nun ein Plasma gezündet. Der Kristall beginnt Energie von sich zu geben rein nur durch die mechanische Schwingung.

Die elektrische Hochspannung entspricht einigen hunderttausend Volt.

Es ensteht nun ein Elektrisches Plasmaoid.
 
Der Kristall selbst kann bei zu  geringer Energieabnahme schmelzen.

Mein Prototyp aufbau war nun in der Idee den Kristall magnetische mit der Spule und gleichzeigig elektrostatisch mit den Kondensatorplatten in Resonanzfrequenz zu kriegen. Dabei misslang mir dies weil der Kristall welcher ich verwendete nicht gleichmässig geschliffen ist und bedingt schwingfähig ist.
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 536
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: quarz kristall elektrischer Generator
« Reply #28 on: 18. December 2017, 02:01:02 AM »
synthetisch gezüchteter Quarz kostet pro einheit um 2 Dollar.. Wenn gezüchteter Quartz schwingfählg sein soll, muss Dieer  in der Form des zugrundeliegenden Gitter geschliffen werden. Der ganze Quarzstab kann in seiner Form geschliffen werden so dass dieser in einer tiefen frequenz in Resonanz geht. Diese resonanzfrequenz entspricht der Kreisfrequenz eines rotors. Wird also ein geschliffener Quarz um die eigne Achse auf einem rotor in mechanische Schwingung versetzt, entsteht enorm hohe Hochspannung. Diese erreicht unter Laborbedingungen meherere Milionen Volt.
Hersteller http://www.tew.co.jp/en/products/quartz/synthetic/index.html
transducters http://albert51.tripod.com/maz.html
« Last Edit: 18. December 2017, 02:05:51 AM by sergirafael »
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Offline Maccina77

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 154
Re: quarz kristall elektrischer Generator
« Reply #29 on: 18. December 2017, 20:27:00 PM »
Hallo habe versucht diese alles zu verstehen - aber es gelang mir nicht: warum?
google findet die Worte Plasmoid oder Plasamoide, Haser nicht - aber egal:
Was soll die Anrgegung des Kraistalls bringen, worin liegt der Mehrnutzen und wenn du damit erzeugtes Plasma schon geschafft hast kannst du das fotografieren?

 

Bitte Teilt / Shared dieses Topic bei: